Trendige Jungs Frisuren 2024 – Top Styles

Marko Frei

Updated on:

jungs frisuren 2024

Im Jahr 2024 gibt es viele trendige Jungsfrisuren zur Auswahl. Von kurz bis lang, von klassisch bis trendy, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Haarschnitte reichen von Buzz Cuts über French Crops bis hin zu Retro-Looks und Lockenstyles. Aber lassen Sie mich Ihnen eine kurze Geschichte erzählen, um den Einstieg in das Thema zu erleichtern.

Stellen Sie sich vor, es ist ein sonniger Tag im Jahr 2024, und eine Gruppe von Jungs ist auf dem Weg zur Schule. Unter ihnen ist Tim, ein aufgeweckter und stylisher Teenager. Tim hat immer Spaß daran, mit seinem Look zu experimentieren und sich von der Masse abzuheben. Heute hat er sich für einen neuen Haarschnitt entschieden – den French Crop.

Während Tim seinen Weg zur Schule geht, bemerkt er, wie viele andere Jungs auch den French Crop tragen. Die Frisur sieht einfach cool aus und verleiht jedem einen angesagten Look. Tim ist begeistert davon, wie vielseitig der French Crop ist – egal, ob man glattes oder gelocktes Haar hat, dieser Haarschnitt passt einfach perfekt.

Als Tim in der Schule ankommt, wird er von seinen Freunden bewundert und gefragt, wo er seinen neuen Look bekommen hat. Tim erzählt ihnen von seinem Friseur, der ihm geholfen hat, den perfekten French Crop zu kreieren. Die anderen Jungs sind begeistert und beschließen, in den nächsten Tagen auch einen neuen Haarschnitt auszuprobieren.

Der French Crop ist nur einer der topmodernen Haarschnitte für Jungs im Jahr 2024. Es gibt noch viele weitere tolle Optionen, die den individuellen Vorlieben und Haarlängen gerecht werden. Von mutigen Buzz Cuts bis hin zu 90er-Jahre-inspirierten Looks – die Auswahl ist riesig.

Entdecken Sie jetzt die besten Frisuren für Jungs 2024 und lassen Sie sich von den neuesten Trends inspirieren!

Der Buzz Cut – Ein absoluter Hitfrisur für 2024

Der Buzz Cut zählt zu den absoluten Hitfrisuren für Jungs im Jahr 2024. Dieser Haarschnitt ist sehr vielseitig und kann von Jungen mit unterschiedlicher Haarpracht getragen werden. Besonders bei lichterem Haar kann der Buzz Cut helfen, das Haar kompakter wirken zu lassen. Mutige und trendbewusste Jungs können ihren Buzz Cut sogar in knalligen Farben wie Hellblond, Pink, Grün oder Gelb färben. Der Buzz Cut sieht auch in Kombination mit einem Bart sehr lässig aus.

Der Buzz Cut ist ein absoluter Klassiker unter den Jungs Frisuren. Er zeichnet sich durch extrem kurzes Haar aus, das mit einem Haarschneider entlang des Kopfes gleichmäßig geschnitten wird. Durch die fehlenden Haare entsteht ein sehr maskuliner und minimalistischer Look. Der Buzz Cut ist besonders bei Jungs beliebt, die wenig Zeit für aufwendige Stylings haben oder einen praktischen und pflegeleichten Haarschnitt bevorzugen.

Eine Variation des Buzz Cuts ist der „High and Tight Buzz Cut“, bei dem das Haar an den Seiten und im Nacken noch kürzer geschnitten wird und das Deckhaar etwas länger bleibt. Dadurch entsteht ein Kontrast, der den Buzz Cut noch markanter wirken lässt.

Der Buzz Cut kann von Jungs mit verschiedenen Gesichtsformen getragen werden. Er betont markante Gesichtszüge und kann das Gesicht schlanker wirken lassen. Bei lichterem Haar kann der Buzz Cut helfen, das Problem der lichter werdenden Haare zu kaschieren und dem Haar insgesamt mehr Fülle zu verleihen.

Um den Buzz Cut zu pflegen, ist es wichtig, regelmäßig zum Friseur zu gehen, um das Haar kurz und ordentlich zu halten. Bei Bedarf kann ein Bart den Look komplettieren und einen zusätzlichen Akzent setzen.

Der Buzz Cut ist eine moderne und trendige Frisur, die Jungs im Jahr 2024 definitiv im Auge behalten sollten. Er passt gut zu einem lässigen Streetwear-Look oder kann auch zu einem schickeren Outfit getragen werden. Mit dem Buzz Cut können Jungs einen coolen und selbstbewussten Auftritt hinlegen.

Der French Crop – Ein angesagter Haarschnitt für Jungs

Der French Crop ist ein schwer angesagter Haarschnitt für Jungs im Jahr 2024. Dieser Look zeichnet sich durch kurze Seiten- und Nackenpartien sowie längeres Deckhaar aus. Es gibt verschiedene Variationen des French Crop, bei denen die Seiten entweder raspelkurz oder fließend zum Deckhaar übergehen. Die Vorderpartie wird immer nach vorne gestylt.

Der French Crop passt sowohl zu geradem als auch zu gelocktem Haar. Dieser Haarschnitt eignet sich besonders gut für Jungs, die ein nicht zu eckiges oder ovales Gesicht haben und volles Haar besitzen.

Für Jungs mit geradem Haar kann der French Crop durch Stylingprodukte wie Wachs oder Gel strukturierter und definierter aussehen. Gel kann auch verwendet werden, um den Look zu fixieren und ihm Glanz zu verleihen.

Jungs mit lockigem Haar können den French Crop stylen, indem sie ihre Locken mit einem Lockenstab definieren und sie dann mit einem leichten Haarspray fixieren. Dies verleiht dem Haar Textur und Bewegung, während der French Crop-Stil erhalten bleibt.

„Der French Crop ist ein absoluter Trendsetter im Jahr 2024. Er bietet einen modernen und lässigen Look, der zu verschiedenen Gelegenheiten passt.“ – Hairstylist Max Müller

Stylingtipps für den French Crop:

  • Verwenden Sie hochwertige Stylingprodukte, um den Look zu unterstützen und das Haar den ganzen Tag über an Ort und Stelle zu halten.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Stylings und Looks, indem Sie das Deckhaar nach vorne frisieren oder zur Seite kämmen.
  • Ein leichter Bart kann den Look des French Crop verstärken und einen coolen, lässigen Touch verleihen.

Der French Crop ist ein Haarschnitt, der Individualität und Stil ausdrückt. Egal ob gerade oder lockiges Haar, dieser angesagte Look verleiht Jungs einen modernen und selbstbewussten Auftritt.

Leos 90ies-Look – Ein Frisurentrend aus den 90er-Jahren

Der 90er-Jahre-Look, auch als Leos 90ies-Look oder Boyband Hair bekannt, feiert im Jahr 2024 ein Comeback. Dieser Look, geprägt von langen fransigen Haaren, die lässig zur Seite gestylt werden, wurde in den 90er-Jahren von Leonardo DiCaprio populär gemacht. Um diesen Look zu stylen, sollte das Haar nach hinten gekämmt und mit etwas Wachs geformt werden. Ein schmaler Pony kann den Look noch verstärken.

Siehe auch  Top Frisuren Herren: Trends & Styles 2024

Der 90er-Jahre-Look eignet sich am besten für Jungs mit etwas längerem Haar.

Vokuhila 2.4 – Eine Retro-Frisur im Jahr 2024

Der Vokuhila, ein Hairstyle aus den 80er-Jahren, erlebt im Jahr 2024 eine Neuinterpretation. Der moderne Vokuhila ist stufig geschnitten, hat kurze Seiten und einen leichten Undercut hinten. Der Pony ist ein wichtiger Bestandteil dieser Frisur und kann helfen, Geheimratsecken zu kaschieren. Der Vokuhila eignet sich besonders gut für Jungs mit markanten, eckigen Gesichtern oder runden Gesichtern, da er die Gesichtsform weicher oder kontrastreicher wirken lassen kann. Die Stylingtipps für den Vokuhila 2.4 variieren je nach Haartyp und -textur.

Für Jungs, die sich für den Vokuhila 2.4 entscheiden, empfiehlt es sich, das Deckhaar mit einem Stylingprodukt wie Wachs oder Gel zu texturieren und zu betonen. Dies hilft dabei, den lässigen und dynamischen Look des Vokuhila 2.4 zu erhalten. Um die Frisur optimal in Szene zu setzen, kann das Haar nach dem Styling mit Haarspray fixiert werden, um den Halt und die Form zu gewährleisten.

Der Vokuhila 2.4 ist eine großartige Wahl für Jungs, die einen Haarschnitt mit Retro-Charme und modernem Flair suchen. Egal ob für einen besonderen Anlass oder den Alltag – diese Frisur wird sicherlich Aufmerksamkeit erregen und für einen coolen Look sorgen.

Lockenkopf – Ein heißer Trend für Jungsfrisuren 2024

Der Lockenkopf ist definitiv ein Trend in der Jungsfrisurenwelt im Jahr 2024. Egal, ob mit längerem Oberhaar und viel Volumen oder lang und wild, Locken sind in. Sogar die Männer-Dauerwelle erlebt ein Comeback. Um die natürliche Lockenstruktur zu betonen, können Stylingprodukte wie ein Balm verwendet werden. Der Lockenkopf verleiht Jungs einen lässigen und entspannten Look.

Die Popularität des Lockenkopfs steigt weiterhin, und Jungs sind begeistert von den vielfältigen Stylingmöglichkeiten, die er bietet. Egal, ob du kurze, mittlere oder lange Locken hast, der Lockenkopf ist ein Look, der Aufmerksamkeit erregt.

Lockenstyling für Jungs – Tipps und Tricks

Um den perfekten Lockenkopf zu kreieren, solltest du die richtige Pflege und Stylingtechniken anwenden. Hier sind einige Tipps und Tricks, die dir dabei helfen können:

  1. Verwende ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und Conditioner, um deine Locken gesund und glänzend zu halten.
  2. Trockne deine Haare vorsichtig mit einem Mikrofasertuch oder einem weichen T-Shirt, um Frizz zu reduzieren.
  3. Verwende einen Lockenbalm oder Schaumfestiger, um die natürlichen Locken zu definieren und zu bändigen.
  4. Vermeide den Einsatz von Hitze stylinggeräten wie Glätteisen oder Lockenstab, um Schäden an den Locken zu verhindern.
  5. Verwende ein Lockenspray, um den Look zu fixieren und den ganzen Tag über definierte Locken zu erhalten.

Locken sind ein Statement und verleihen jedem Look eine gewisse Lässigkeit und Individualität. Probiere verschiedene Stylingtechniken aus und finde heraus, welche am besten zu dir und deinen Locken passen. Lass deine Haare in diesem Jahr in voller Pracht erstrahlen und rocke den Lockenkopf!

Klassischer Short Cut 2.4 – Ein zeitloser Haarschnitt für Jungs

Der klassische Short Cut 2.4 ist ein zeitloser Haarschnitt für Jungs im Jahr 2024. Diese Frisur zeichnet sich durch eine Mindestlänge von 6 cm am Oberkopf und einer Haarlänge von ca. 1 bis 2 cm an den Seiten aus. Der klassische Short Cut 2.4 bietet vielseitige Stylingmöglichkeiten, indem die längeren Haare am Oberkopf nach hinten gestylt werden, als ob ein kräftiger Wind durch das Haar gefahren wäre. Dies verleiht den Jungen einen coolen und lässigen Look, der gut zu Bärten passt.

Für diesen zeitlosen Haarschnitt ist keine aufwendige Pflege erforderlich. Ein regelmäßiger Haarschnitt alle paar Wochen hilft, den Look frisch zu halten. Um das Styling zu optimieren, kann ein Haarwachs oder Gel verwendet werden, um die Haare in Position zu bringen und ihnen Halt zu geben. Dieser klassische Short Cut 2.4 ist ideal für Jungs, die einen unkomplizierten und dennoch stilvollen Look bevorzugen.

Klassischer Short Cut 2.4

Der klassische Short Cut 2.4 eignet sich für Jungs jeden Alters und Haartyps. Egal, ob glattes, welliges oder lockiges Haar, dieser Haarschnitt kann an verschiedene Haarstrukturen angepasst werden. Darüber hinaus ist der Short Cut 2.4 eine gute Option für Jungs, die im Alltag nicht viel Zeit in das Styling investieren möchten, da er leicht zu handhaben ist und dennoch einen stilvollen Eindruck hinterlässt.

Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel – Ein klassisch-eleganter Look für Jungs

Der Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel verleiht Jungs einen klassisch-eleganten Look im Jahr 2024. Dieser Look ist natürlich und unangestrengt. Die Haare werden beim Föhnen mit einer flachen Bürste nach hinten geföhnt und ein seitlicher Scheitel wird gezogen. Um den Look etwas lässiger wirken zu lassen, können einzelne Haare in die Stirn gezupft werden. Ein wenig Gel hilft beim Fixieren des Looks. Der Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel ist zeitlos und passt zu verschiedenen Anlässen.

Ein klassisch-eleganter Look für Jungs im Jahr 2024 ist der Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel. Dieser Haarschnitt verleiht den Jungs einen natürlichen und unangestrengten Look. Beim Styling werden die Haare mit einer flachen Bürste nach hinten geföhnt, wobei ein seitlicher Scheitel gezogen wird. Dieser Look wirkt lässig und zugleich elegant.

Um den Look etwas entspannter wirken zu lassen, können einzelne Haare in die Stirn gezupft werden. Dies verleiht dem Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel einen coolen und jugendlichen Touch. Ein wenig Gel kann beim Fixieren des Looks helfen und sorgt für einen langanhaltenden Halt. Für besondere Anlässe kann der Look auch mit Haarspray fixiert werden.

Der Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel ist zeitlos und vielseitig einsetzbar. Er passt zu verschiedenen Anlässen wie Schulveranstaltungen, Familienfeiern oder auch einfach nur für den Alltag. Egal ob mit einem lässigen T-Shirt oder einem schicken Hemd kombiniert, dieser Look verleiht den Jungs immer einen eleganten und stilvollen Auftritt.

Mittelscheitel – Ein natürlicher Look für Jungsfrisuren 2024

Der Mittelscheitel ist im Jahr 2024 ein beliebter Look für Jungsfrisuren. Er zeichnet sich durch zwei Haarpartien in der Mitte des Haupthaars aus. Natürlichkeit und Volumen sind gefragt. Das Styling des Mittelscheitels beinhaltet das Arbeiten von Schaumfestiger in die Haare nach dem Waschen, das Ziehen eines Mittelscheitels mit einem Kamm und das Einzudrehen der Haare mit einer Rundbürste, um Volumen zu erzeugen. Mit etwas Wachs können die Haare je nach Vorlieben gestylt werden.

Siehe auch  Trendige Gestuft Frech Frisuren Halblang 2024

Der Mittelscheitel ist eine zeitlose Frisur, die sowohl lässig als auch elegant wirken kann. Er eignet sich für verschiedene Haartypen, von glatt bis lockig. Um den Mittelscheitel-Look zu erreichen, können Jungs einen Schaumfestiger verwenden, um den Haaren Struktur zu verleihen und das Haar leicht zu fixieren. Anschließend wird der Scheitel in der Mitte des Kopfes gezogen, um die Haare auf beiden Seiten gleichmäßig zu teilen.

Mittelscheitel

Der Mittelscheitel verleiht Jungsfrisuren 2024 einen natürlichen und klassischen Look. Er eignet sich für den Alltag sowie für besondere Anlässe und kann je nach Stylingpräferenz angepasst werden. Ob glatt und ordentlich oder etwas wilder und texturiert, der Mittelscheitel bietet viele Möglichkeiten, den eigenen Stil auszudrücken.

Ein Mittelscheitel eignet sich besonders gut für Jungs, die eine symmetrische Gesichtsform haben oder ihr Gesicht optisch verlängern möchten. Durch das Teilen der Haare in der Mitte wird das Gesicht optisch schmaler und länger wirken. Der Mittelscheitel kann mit verschiedenen Haarschnitten kombiniert werden, wie zum Beispiel einem kurzen Buzz Cut oder einem längeren Shag.

„Der Mittelscheitel ist ein zeitloser Look, der Jungs einen natürlichen und unkomplizierten Stil verleiht. Egal ob für den Alltag oder spezielle Anlässe, der Mittelscheitel ist eine Frisur, die immer gut aussieht.“ – Experte für Jungsfrisuren

Um den Mittelscheitel-Look zu perfektionieren, können Jungs verschiedene Stylingprodukte verwenden, wie beispielsweise Haarwachs oder Haarspray, um den gewünschten Halt und die Struktur zu erreichen. Es ist auch wichtig, regelmäßig einen Haarschnitt zu machen, um die Haare gesund und in Form zu halten.

  1. Waschen Sie Ihre Haare gründlich und trocknen Sie sie leicht ab.
  2. Arbeiten Sie Schaumfestiger gleichmäßig in das Haar ein, um Volumen zu erzeugen.
  3. Verwenden Sie einen Kamm, um den Scheitel in der Mitte des Kopfes zu ziehen.
  4. Drehen Sie die Haare mit einer Rundbürste ein, um Volumen zu erzeugen.
  5. Verwenden Sie etwas Wachs, um die Haare je nach Vorlieben zu stylen.
  6. Fixieren Sie den Look mit Haarspray, um sicherzustellen, dass er den ganzen Tag hält.

Der Mittelscheitel ist eine vielseitige Frisur, die verschiedene Looks ermöglicht. Egal ob für einen coolen und lässigen Alltagslook oder einen stilvollen und eleganten Auftritt, der Mittelscheitel ist eine Frisur, mit der Jungs 2024 immer gut aussehen werden.

Cropped Shag – Ein vielseitiger Look für Jungsfrisuren 2024

Der Cropped Shag ist ein vielseitiger Look für Jungs im Jahr 2024. Dieser Look, den Popstar Harry Styles gerne trägt, bietet dank des längeren Oberhaars viele Stylingmöglichkeiten. Ob nach hinten gekämmt, im Wet-Look oder wild nach vorne gestylt, der Cropped Shag kann auf verschiedene Arten getragen werden. Um dem Schnitt Struktur zu geben, kann Stylingcreme oder Haarwachs verwendet werden. Der Cropped Shag verleiht Jungs einen sexy-rockigen Look.

Stylingtipps für den vielseitigen Look

  • Verwenden Sie Haarstylingprodukte wie Stylingcreme oder Haarwachs, um dem Cropped Shag Struktur zu verleihen.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Stylings – kämmen Sie das Haar nach hinten für einen sleeken Look, stylen Sie es im Wet-Look für einen edgy Style oder lassen Sie es wild nach vorne fallen für einen rebellischen Look.
  • Passen Sie das Styling des Cropped Shag an Ihre Gesichtsform an. Lassen Sie beispielsweise längere Strähnen im vorderen Bereich, um ein rundes Gesicht zu strecken.
  • Arbeiten Sie das Stylingprodukt gleichmäßig in das Haar ein, um unerwünschte Klumpen oder Verklebungen zu vermeiden.
  • Probieren Sie verschiedene Techniken wie Föhnen, Kämmen oder Lufttrocknen aus, um den gewünschten Look zu erzielen.

„Der Cropped Shag ist ein angesagter Haarschnitt, der sich perfekt für Jungsfrisuren im Jahr 2024 eignet. Mit seinem längeren Oberhaar und der vielseitigen Stylingmöglichkeiten können Jungs ihren eigenen sexy-rockigen Look kreieren.“

Mit dem Cropped Shag können Jungs ihre Individualität und ihren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen. Egal, ob sie einen lässigen Look für den Alltag oder einen auffälligen Style für besondere Anlässe wünschen, dieser vielseitige Haarschnitt bietet unzählige Möglichkeiten. Mit den richtigen Stylingtipps und Produkten können Jungs ihren Cropped Shag perfektionieren und einen Look erzielen, der Aufmerksamkeit erregt.

Old School Wet Look – Ein zeitloser Klassiker für Jungsfrisuren

Der Old School Wet Look ist ein zeitloser Klassiker im Bereich der Jungsfrisuren. Dieser Look zeichnet sich durch langes Deckhaar und gekürzte Seiten aus. Für das Styling wird ein Glätteisen verwendet, um das Deckhaar zu glätten, und ein ölfreies Haargel, um das Haar eng an den Kopf zu streichen. Das Styling sollte natürlich aussehen und nicht zu ölig wirken. Der Old School Wet Look eignet sich gut für Jungs, die einen klassischen und gepflegten Look bevorzugen.

Old School Wet Look

Stylingtipps für den klassischen Look

  • Wasche und trockne dein Haar gründlich, bevor du mit dem Styling beginnst.
  • Verwende ein Glätteisen, um das Deckhaar zu glätten und ihm einen glänzenden Look zu verleihen.
  • Trage eine kleine Menge ölfreies Haargel auf deine Hände auf und verteile es gleichmäßig im Haar, um den Wet-Look zu erzeugen.
  • Kämme das Haar eng an den Kopf und frisiere es nach hinten oder zur Seite, je nach gewünschtem Look.
  • Achte darauf, dass das Haar nicht zu ölig aussieht. Verwende nur eine geringe Menge Gel, um ein natürliches Finish zu erzielen.
  • Füge bei Bedarf einen leichten Haarspray hinzu, um das Styling zu fixieren und den Look länger haltbar zu machen.

Der Old School Wet Look ist ein zeitloser Klassiker für Jungs, der einen gepflegten und eleganten Look verleiht. Mit etwas Übung und den richtigen Stylingprodukten kannst du diesen Look leicht zu Hause kreieren. Probier es aus und experimentiere mit verschiedenen Varianten des Wet Looks, um deinen eigenen Stil zu finden.

Fazit – Trendige Jungs Frisuren 2024

Im Jahr 2024 gibt es viele trendige Jungsfrisuren zur Auswahl. Von kurz bis lang, von klassisch bis trendy, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Haarschnitte reichen von Buzz Cuts über French Crops bis hin zu Retro-Looks und Lockenstyles. Bei der Wahl einer Jungsfrisur für 2024 ist es wichtig, den eigenen Stil und die Haarstruktur zu berücksichtigen. Mit den richtigen Stylingtipps und Pflegetipps können Jungs ihren Look perfektionieren und einen frischen und trendigen Look erhalten.

Siehe auch  Flächeninhalt eines Dreiecks berechnen - Tipps & Formeln erklärt

FAQ

Welche trendigen Jungs Frisuren sind für das Jahr 2024 angesagt?

Für das Jahr 2024 sind mehrere trendige Jungs Frisuren im Kommen, darunter der Buzz Cut, der French Crop, der Leos 90ies-Look, der Vokuhila 2.4, der Lockenkopf, der klassische Short Cut 2.4, der Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel, der Mittelscheitel, der Cropped Shag und der Old School Wet Look.

Kann der Buzz Cut auch bei lichtem Haar getragen werden?

Ja, der Buzz Cut zählt zu den absoluten Hitfrisuren für Jungs im Jahr 2024 und kann auch bei lichtem Haar getragen werden. Dieser Haarschnitt kann das Haar kompakter wirken lassen und sieht auch in Kombination mit einem Bart sehr lässig aus.

Für welche Haarstruktur eignet sich der French Crop?

Der French Crop eignet sich sowohl für gerades als auch für gelocktes Haar. Dieser angesagte Haarschnitt zeichnet sich durch kurze Seiten- und Nackenpartien sowie längeres Deckhaar aus. Die Vorderpartie wird immer nach vorne gestylt.

Wie kann der 90er-Jahre-Look gestylt werden?

Der 90er-Jahre-Look, auch bekannt als Leos 90ies-Look oder Boyband Hair, kann gestylt werden, indem das Haar nach hinten gekämmt und mit etwas Wachs geformt wird. Ein schmaler Pony kann den Look noch verstärken. Dieser Look eignet sich am besten für Jungs mit etwas längerem Haar.

Welche Vorteile bietet der Vokuhila 2.4?

Der moderne Vokuhila 2.4 ist stufig geschnitten, hat kurze Seiten, einen leichten Undercut hinten und einen Pony, der Geheimratsecken kaschieren kann. Dieser Haarschnitt eignet sich besonders gut für Jungs mit markanten, eckigen Gesichtern oder runden Gesichtern, da er die Gesichtsform weicher oder kontrastreicher wirken lassen kann.

Welche Stylingmöglichkeiten bietet der Lockenkopf?

Der Lockenkopf, ob mit längerem Oberhaar und viel Volumen oder lang und wild, ist definitiv ein Trend in der Jungsfrisurenwelt im Jahr 2024. Um die natürliche Lockenstruktur zu betonen, können Stylingprodukte wie ein Balm verwendet werden. Der Lockenkopf verleiht Jungs einen lässigen und entspannten Look.

Wie wird der klassische Short Cut 2.4 gestylt?

Beim klassischen Short Cut 2.4 beträgt die Haarlänge am Oberkopf mindestens 6 cm und an den Seiten ca. 1 bis 2 cm. Das Styling kann etwas wilder sein, indem die längeren Haare am Oberkopf nach hinten gestylt werden. Dies verleiht den Jungs einen coolen und lässigen Look.

Wie wird der Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel gestylt?

Beim Styling des Short Cut 2.4 mit Seitenscheitel werden die Haare beim Föhnen mit einer flachen Bürste nach hinten geföhnt und ein seitlicher Scheitel wird gezogen. Um den Look etwas lässiger wirken zu lassen, können einzelne Haare in die Stirn gezupft werden. Ein wenig Gel hilft beim Fixieren des Looks. Dieser Look ist zeitlos und passt zu verschiedenen Anlässen.

Wie wird der Mittelscheitel gestylt?

Der Mittelscheitel, ein beliebter Look für Jungsfrisuren im Jahr 2024, wird gestylt, indem nach dem Waschen Schaumfestiger in die Haare gearbeitet wird. Anschließend wird ein Mittelscheitel mit einem Kamm gezogen und die Haare werden mit einer Rundbürste eingedreht, um Volumen zu erzeugen. Mit etwas Wachs können die Haare je nach Vorlieben gestylt werden.

Wie wird der Cropped Shag gestylt?

Der Cropped Shag, den Popstar Harry Styles gerne trägt, bietet dank des längeren Oberhaars viele Stylingmöglichkeiten. Um dem Schnitt Struktur zu geben, kann Stylingcreme oder Haarwachs verwendet werden. Je nach Vorlieben kann der Cropped Shag nach hinten gekämmt, im Wet-Look oder wild nach vorne gestylt werden. Dieser Look verleiht Jungs einen sexy-rockigen Look.

Wie wird der Old School Wet Look gestylt?

Der Old School Wet Look, ein zeitloser Klassiker im Bereich der Jungsfrisuren, wird gestylt, indem das Deckhaar mit einem Glätteisen geglättet wird und anschließend ein ölfreies Haargel verwendet wird, um das Haar eng an den Kopf zu streichen. Das Styling sollte natürlich aussehen und nicht zu ölig wirken. Der Old School Wet Look ist gut für Jungs, die einen klassischen und gepflegten Look bevorzugen.

Quellenverweise

Marko Frei